Das übertherapierte Kind (Süddeutsche Zeitung)

Übertherapiert
Februar 16, 2018

Eltern machen sich ständig Sorgen um das Wohlbefinden ihres Kindes. Das hat mehr mit Stress und Druck zu tun als mit tatsächlichen Krankheiten. Die Kinderärztin Karella Easwaran hat sich mit dem Phänomen beschäftigt.

Weiterlesen…

Keine Kommentare erlaubt.